Anis, ganz

Artikelnummer: 10488

ab 2,49 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Lieferzeit: 5-7 Tag(e)

Beschreibung

Anis, ganz


Der Anis, ganz bzw. die Anis Samen der Anispflanze sind durch ihren süßlichen und zugleich würzig herben Geschmack vielfältig in der Küche geeignet.

Insbesondere zum Backen und Kochen wird der Anis verwendet. Das in den

Anissamen enthaltene Anethol, das zum Beispiel auch in Fenchel vorkommt, sorgt für den intensiven und typischen, an Lakritze erinnernden Geschmack. Die

Anissamen sind besonders reich an kräftigen Aromen und verleihen Brot, Gebäck, Desserts und herzhaften Hauptspeisen eine kräftige und süße, in Kombination mit anderen Gewürzen auch orientalische Note.


Mit unserem Anis, ganz kaufen Sie zu 100% ein echtes Naturtalent.

Dem Anis, ganz werden keine Geschmacksverstärker, künstlichen Zusatz- oder

Farbstoffe oder Konservierungsstoffe beigemischt.

Darüber hinaus kommt es ohne Zuckerzusatz sowie Salzzusatz aus.



Wissenswertes, Herkunft & Gewinnung:

Als Heil- und Gewürzpflanze ist die Anispflanze schon seit der Antike bekannt.

In Deutschland war sie in 2014 die Heil- und Gewürzpflanze des Jahres. Sie ist eine lichtliebende Pflanze mit Blütezeit von Juni bis September. Einem alten

norddeutschen Brauch zufolge wurden früher zu einer Hochzeit Aniskringel

gebacken, die ins Bier gekrümelt wurden. Die Braut verteilte das süße Gebräu dann als Opferspeise an ausgesuchte Gäste.


Die Gewürzpflanze stammt ursprünglich aus dem östlichen Mittelmeerraum.

Heutzutage wird sie überall auf der Welt in Zonen mit gemäßigtem Klima angebaut. Wenn Sie unsere Anissamen bestellen, erhalten Sie ausschließlich geprüfte und

erlesene Qualität. Neben den ganzen Anis Samen ist Anis auch frisch gemahlen ein aromatischer Genuss.



Verwendung von Anis Samen:

Arabische Küche:

Besonders die herzhaften Gerichte aus der orientalischen Küche, etwa Eintöpfe mit Lamm, Rind oder Fisch, lassen sich hervorragend mit dem Anis Gewürz verfeinern und mit pfiffiger Note abschmecken.


Weihnachtsbäckerei:

Anis, ganz ist perfekt um weihnachtlichen Christstollen, Honigkuchen und

Lebkuchen zu backen. Auch einem heißen selbstgemachten Glühwein oder

Winterpunsch verleiht das Gewürz einen süßlich weihnachtlichen Geschmack.


Liköre:

Der Anis, ganz findet sich aufgrund seines lakritzartigen und kräftig-intensiven

Geschmacks in vielen Likören wie Sambuca, Raki, Ouzo oder Pastis wieder.


Sambuca lässt sich auch einfach selbst herstellen: mit Zimt, Zucker, Korn und am besten mit aromatischen frisch gemörserten Anissamen.



Tee:

Anis, ganz eignet sich hervorragend für einen heißen Tee.

Einfach einen Teelöffel Anissamen mit kochendem Wasser übergießen und

abgedeckt 10 Minuten ziehen lassen.