Schwarzkümmel, ganz

Artikelnummer: 11904

ab 3,99 €

(100 g = 11,40 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Lieferzeit: 5-7 Tag(e)

Beschreibung

Ein Muss auf jedem türkischen Fladenbrot!

Schwarzkümmel ist bereits seit mehreren tausend Jahren bekannt und stammt

ursprünglich aus Indien. Der Prophet Mohammed soll sogar gesagt haben, dass Schwarzkümmel "jede Krankheit, außer den Tod heilen kann".

Schwarzkümmelsamen wurden auch schon als Grabbeigabe bei ägyptischen

Pharaonen gefunden.

Aber Kümmel ist nicht gleich Kümmel. Schwarzkümmel ist weder mit Kümmel noch mit Kreuzkümmel verwandt. Wo liegt denn nun der Unterschied zwischen Kümmel, Kreuzkümmel und Schwarzkümmel? Alle drei Samen unterscheiden sich im

Geschmack und werden für unterschiedliche Gerichte verwendet.

Kümmel hat ein recht herbes Aroma und wird an schwer verdauliche Speisen gegeben.

Kreuzkümmel hat ein intensives warm-würziges Aroma, ist Bestandteil vieler

Gewürzmischungen und wird viel in der orientalischen und arabischen Küche verwendet.

Schwarzkümmel hat ein pfeffrig-scharfes Aroma mit leichter Nussnote und wird hauptsächlich als Backzutat genutzt.



Aroma & Geschmack
Pfefferig-scharf mit nussiger Note





Verwendung
In Europa wird Schwarzkümmel überwiegend für Brotgewürz verwendet. Daher wurde er auch in Deutschland "Brotwurz" genannt. Schwarzkümmel darf in keinem indischen Curry fehlen, genauso wenig wie auf türkischem Fladenbrot. Er passt auch hervorragend zu Lamm. Chutneys, Mango, Kartoffeln, Reis und auch zu Schokolade. Die kleinen schwarzen Samen harmonieren unter anderem wunderbar mit

Cardamom, Zimt, Kakao, Kurkuma, Vanille, Muskat, Kokos, Gewürznelke und Kürbiskernen.




Unser Tipp
Für ein noch intensiveres, nussiges Aroma kann man den Schwarzkümmel kurz in der Pfanne anrösten.